Skip to content

Uhrzeit New York – Wie spät ist es in NYC?

Uhrzeit New YorkWie spät es in New York ist, diese Frage stellt das Video „New York in 60 Sekunden“, das aktuell auf Youtube zu sehen ist. Dabei befasst sich das Video weniger mit der Uhrzeit New York, sondern vor allem mit den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Diese werden im Schnelldurchlauf gezeigt und man erhält so kompaktes Wissen in kürzester Zeit serviert. Zeit ist Geld dachten sich vor allem die Macher der dazugehörigen Webseite Uhrzeiten.Biz. Dort erfährt man – wie naheliegend – zum Beispiel die Uhrzeit Berlin, die Uhrzeit Vancouver und vieler weiterer Weltstädte. Darüber hinaus liefert die Webseite aber auch viele weitere Informationen rund um das Thema Zeit. Es wird erklärt in welcher Zeitzone die jeweilige Stadt liegt und wie groß die Differenz zur Weltstandard-Zeit ist, die am Nullmerididan im Londoner Stadtteil Greenwich gemessen wird. Ein besonderes Highligt sind die Zeitverschiebungs-Tabellen, in denen man auf einen Blick den Zeitunterschied der gewählten Stadt zu vielen anderen Weltstädten ablesen kann ohne groß rechnen zu müssen. Damit Sie nicht immer ins Internet schauen müssen, wenn Sie die Uhrzeit einer bestimmten Stadt, eines speziellen Landes oder in einer Zeitzone erfahren möchten, können Sie auch eine Weltzeituhr kaufen. Man kann eine Weltzeituhr kaufen sowohl für das Handgelenk als Armbanduhr als auch als Wanduhr. Damit haben Sie verschiedene Zeitzonen immer im Blick. Hier können Sie die besten Weltzeituhren kaufen:

Das ist das Besondere an Uhrzeiten.Biz

Zu den Informationen zur Uhrzeit gibt es auch grundlegende Informationen und Tipps, wo man z.B. in New York eine gute Zeit haben kann. Für New York bedeutet das, dass die berühmtesten Sehenswürdigkeiten genannt werden und auf Extra-Seiten ausführlich beschrieben und bebildert werden. Den Abschluss bilden geschichtliche Zeitpunkte, die besonders prägend für die Stadt waren, wie der Börsen-Crash in New York City 1929, der als Schwarzer Montag in die Geschichte einging.

Uhrzeiten.Biz ist also zum Einen praktisch, zum anderen aber auch informativ. Die Webseite umfasst aktuell rund 50 Städte und hat es sich zum Ziel gesetzt zumindest alle Großstädte der Welt abzudecken. Wo die Grenze gezogen wird, kann man dabei noch nicht sagen, aber es wird sich wohl an den Suchergebnissen diverser Online-Dienste orientieren. Weltweit gibt es im Jahr 2014 genau 305 Millionenstädte. Da gibt es also noch einiges zu tun für das Uhrzeiten-Team. Und wenn erst mal die ganze Welt abgedeckt ist, gibt es immer noch viele Sehenswürdigkeiten, über die es sich zu berichten lohnt. Der Gesprächsstoff scheint also unendlich zu sein. Damit ist es schon ganz schön gewagt die spektakulärsten New Yorker Sehenswürdigkeiten in 60 Sekunden zu packen. Das gelingt dem Video aber trotzdem ganz gut und auf äußerst rasante und kurzweilige Art und Weise. Weitere Videos dieser Art gibt es für Berlin und Sydney. Wenn erstmal alle Städte erfasst sind, geht es darum die Seiten möglichst mit vielen nützlichen und unterhaltsamen Informationen zu füllen. Dann wird es auch Videos über andere Städte in 60 Sekunden geben.

Hier ist das Video „New York in 60 Sekunden“